Pelletheizung und Holzfeuerung in Moers - Coverbild - brennende Pellets

Pelletheizung und Pelletofen – die moderne Art der Holzfeuerung

Heizen mit Pellets: Eine effiziente und nachhaltige Heizlösung

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen gemütlich in Ihrem Wohnzimmer. Draußen ist es kalt und ungemütlich, aber bei Ihnen herrscht wohlige Wärme. Denn Sie haben sich für eine der umweltfreundlichsten und komfortabelsten Varianten der Holzfeuerung in Ihrem Zuhause entschieden: eine Pelletheizung.

Für Pelletheizungen sind wir die Heizungsfirma in Ihrer Nähe

Als kompetenter und erfahrener Heizungsbauer bieten wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Immobilie, die sowohl ökologisch als auch ökonomisch überzeugen. In Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Kamp-Lintfort, Rheurdt und dem gesamten Umland sind wir der Heizungsinstallateur für Ihre moderne Art der Holzfeuerung. Gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Energieautarkie und entscheiden Sie sich für ein zukunftsfähiges Heizsystem: die Pelletheizung.


Kontaktieren Sie uns, um ein unverbindliches Erstgespräch zu vereinbaren, oder füllen Sie direkt unser Anfrageformular Heizung aus, damit wir Ihnen die beste Beratung für Ihre Holzfeuerung bieten können.

Pelletheizung Moers - Investition in die Zukunft

komfortabel – effizient – zukunftsweisend

Eine Pelletheizung ist eine Investition in die Zukunft

Die Vorteile einer Pelletheizung auf einen Blick

Diese besondere Art des Heizens ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch wirtschaftlich attraktiv. Dank modernster Technik sind Pelletheizungsanlagen komfortabel in der Handhabung und sorgen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung.

Die Vorteile dieser Art der Holzfeuerung sprechen für sich:

Icon Umweltfreundlichkeit Pelletheizung

Umweltfreundlichkeit: Mit Ihrem geringen CO2-Ausstoß und der Nutzung erneuerbaren Energiequellen zählen Pelletheizungsanlagen zu den umweltfreundlichsten Heizlösungen

Pelletheizung Energieeffizienz Icon

Energieeffizienz: Eine Pelletheizung arbeitet äußerst effizient und maximiert die Energieausbeute

Icon Kostenersparnis Pelletheizung

Kostenersparnis: Die Nutzung von Holzpellets als Brennstoff ist kostengünstig und langfristig wirtschaftlich

Icon Pelletheizung Unabhängigkeit

Unabhängigkeit: Das Heizen mit Pellets macht Sie unabhängig von fossilen Brennstoffen und ebnet den Weg zur Energieautarkie

Icon Pelletheizung Vielseitigkeit

Vielseitigkeit: Entgegen der verbreiteten Meinung eignet sich dieses Heizsystem hervorragend für größere Immobilien und in Kombination mit anderen Heizungen im Rahmen einer Hybridheizung

Icon Pelletheizung Langlebigkeit

Langlebigkeit: Eine Pelletheizung hat bei regelmäßiger Wartung eine hohe Lebensdauer und ist als lohnenswerte Investition zu betrachten. Nicht zuletzt, weil Verschleißteile getauscht werden können.

Pelletheizung: Vollautomatisch oder Halbautomatisch?

Bei Pelletheizungen werden zwei Arten der Beschickung Ihres Pelletkessels mit den Pellets unterschieden. Bei der vollautomatischen Beschickung ist Ihr Pelletlager mit dem Kessel verbunden. Diese Verbindung kann mit einer Förderschnecke hergestellt werden. In den meisten Fällen erfolgt dies jedoch mittlerweile mit einem Sauggebläse. Diese Verbindung versorgt Ihren Kessel ohne Ihr Zutun immer dann mit Brennstoff, wenn es erforderlich ist oder befüllt einmal am Tag nach entsprechender Zeitvorgabe den Tagesbehälter. Das ermöglicht dem Heizsystem, vollautomatisch auf die sich stetig verändernden Wärmeanforderungen zu reagieren.

Halbautomatische Pelletheizungen können diesen hohen Bedienkomfort hingegen nicht leisten. In regelmäßigen Abständen muss bei Ihnen ein Vorratsbehälter von Hand befüllt werden.

Der Pelletkessel – das Herzstück Ihrer Heizung

Der Pelletkessel verbrennt die Pellets und sorgt damit für die Wärmeenergie. Die Heizkörper werden versorgt, indem ein Wärmetauscher das Wasser im Heizkreislauf auf die benötigte Temperatur erhitzt. Diverse technische Bauteile überwachen dabei ohne Unterbrechung die Verbennung Ihres Kessels und sorgen so für einen höchst effizienten und zeitglich schadstoffarmen Betrieb Ihrer Heizung, indem die Luftzufuhr über ein Saugzuggebläse gesteuert wird.


Generell müssen Pelletzentralheizungen mit einem Pufferspeicher oder Kombispeicher betrieben werden. Es handelt sich dabei um einen großen, gut gedämmten Wassertank mit Heizungswasser, das die Wärme aufnimmt und speichert. Ein solcher Wärmepuffer sorgt dafür, dass überschüssige Energie nicht verloren geht. Ihre Pellet Heizung kann auf diese Weise längere Zeit an einem Stück durchlaufen. Das Ein- und Ausschalten der Anlage wird so auf das Nötigste reduziert. Das verlängert die Lebensdauer Ihrer Pelletheizung erheblich und spart Energie.

Unterschied Pelletheizung und Pelletofen

Ein entscheidender Unterschied

Eine Pelletheizung ist nicht gleich Pelletofen

Pelletofen oder Pelletheizung?

Die Begriffe Pelletofen und Pelletheizung werden umgangssprachlich häufig als Synonyme verwendet und miteinander verwechselt. Was unterscheidet sie voneinander?

Icon Pelletheizung Pelletkessel

Bei einer Pelletheizung wird der Pelletkessel als Herzstück Ihrer Heizungsanlage eingesetzt. Er sorgt dafür, dass Ihre gesamte Immobilie effizient und zuverlässig mit Wärme versorgt wird. Das bedeutet, dass nicht nur Ihre Heizkörper in allen Räumen zuverlässig warm werden, sondern auch das Warmwasser, das Sie zum Duschen, Baden oder für den Abwasch benötigen, stets in ausreichender Menge und angenehmer Temperatur zur Verfügung steht. Mit einem Pelletkessel genießen Sie somit den Komfort einer vollwertigen Zentralheizung, die Ihr Zuhause rundum behaglich macht.

Icon Pelletheizung Pelletofen

Der Pelletofen hingegen wird im Wohnbereich aufgestellt und bietet Ihnen die Gemütlichkeit eines klassischen Kamins. Mit seiner Strahlungswärme schafft er eine behagliche Atmosphäre und sorgt für wohlige Atmosphäre. Durch die verglaste Feuerraumtür genießen Sie den Anblick der flackernden Flammen. Ist der Pelletofen zudem wasserführend unterstützt er zeitgleich Ihre Heizungsanlage. Dadurch trägt er zur Erwärmung des Wassers bei und hilft, das ganze Haus effizient zu beheizen. So kombiniert er die Vorteile eines gemütlichen Kamins mit der Funktionalität einer zusätzlichen Heizquelle.

Pellets werden beinahe rückstandslos verbrannt

Hartnäckig hält sich die Annahme, dass beim Heizen mit Pellets viel Asche anfällt. Doch das Gegenteil ist der Fall: Pellets werden beinahe rückstandslos verbrannt. Um es genau zu sagen: bei einem Kilo verbrannter Pellets bleiben lediglich ca. 5g Asche zurück. Je nachdem für welches Heizsystem Sie sich entschieden haben, wird die Asche manuell oder automatisch über ein Ascheaustragsystem entfernt.
Das Heizen mit Pellet ist emissionsarm und gut für die Umwelt: Denn Feinstaub fällt fast gar nicht an.

Die Lagerung von Pellets – Tipps von Ihrem Heizungsbauer in Moers

Sie fragen sich vielleicht, wieviel Raum die Lagerung der Pellets in Anspruch nehmen wird und ob Sie den benötigten Platz dafür haben. Das durchschnittliche Einfamilienhaus hat einen Bedarf von 4,5 Tonnen Pellets im Jahr. Um diese Menge an Pellets zu lagern, benötigen Sie eine Fläche von ca. 4,5 m².


Die Pellets lagern in einem großen reißfesten Stoffsack, dem sogenannten Gewebetank. Dieser wird in Ihrer Lagerfläche – meist der Keller – aufgestellt. Aber auch alternative Lagerorte für Pellets sind möglich. Dazu gehört zum Beispiel eine unter der Erde gelegene Zisterne oder ein Schüttraum, der sich außerhalb Ihres Hauses befindet. Wenn Sie selbst tätig werden möchten, können Sie das Lager auch selbst mit Schrägböden aus Holz errichten. Als Heizungsbauer beraten wie Sie ausführlich über die ideale Lagerung Ihrer Pellets und haben bisher immer eine zufriedenstellende Lösung gefunden.


Wichtig ist an dieser Stelle noch zu sagen: Ihre Pellets müssen trocken gelagert werden. Ansonsten quellen sie auf und Ihr Pelletkessel kann sie nicht mehr richtig verbrennen.

Pelletheizungen Moers - Individuelle Lösungen

Qualität von Ihrem Heizungsbauer

Wir stehen für Qualität und Zuverlässigkeit

Für welche Pelletheizung Sie sich auch entscheiden: Wir sind die Heizungsfirma in der Nähe und direkt an Ihrer Seite. Von Anfang an beraten wir sie über Ihre Möglichkeiten dieser Holzfeuerung und besprechen mit Ihnen die Vorteile und Nachteile Ihres Heizungssystems. Die Kosten einer Pelletzentralheizung kommunizieren wir transparent und fair. Es ist unsere oberste Priorität, dass Sie sich von Anfang an gut betreut und sicher beraten fühlen.

Haben Sie sich für einen Einbau entschieden, erfolgt die Installation durch unsere erfahrenen Heizungsbauer. Termingerecht, sauber und nach dem neuesten Stand der Technik.
Und auch danach endet unser Service für Sie nicht: mit einer regelmäßigen Heizungswartung und Optimierung Ihrer Pellet Heizung sichern wir die Langlebigkeit Ihrer Heizungsanlage und senken Ihre Heizungskosten.

Vertrauen Sie auf langjährige Erfahrung

Unabhängig davon, ob Sie eine Pelletheizung für einen Altbau oder einen Neubau benötigen: Erfahrung ist der Schlüssel zu einer reibungslosen Installation Ihrer Heizungsanlage.
Mit uns als Ihrem Heizungsbauer entscheiden Sie sich für Qualität durch Erfahrung. Profitieren Sie von dem Zusammenspiel altbewährter Handwerktradition und zukunftsweisender Innovation für Ihre Zentralheizung.


Melden Sie sich bei uns für Ihren individuellen Beratungstermin. Wenn Sie unser Anfrageformular Heizung nutzen, können wir Ihnen eine noch individuellere Beratung ermöglichen.

Welche Heizung ist die beste?

Sie sind sich noch unsicher, ob die Pelletheizung das richtige Heizsystem für Sie ist? Eine Wärmepumpe oder eine andere Art der Holzheizung wäre für Sie ebenfalls interessant? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Als Heizungsfirma und zertifizierter Klimaccoach-Betrieb in Ihrer Nähe bieten wir Ihnen unvoreingenommene Beratung für sämtliche Heizsysteme und vergleichen diese auf die kommenden Laufzeiten, um Ihnen und Ihrer Immobilie das Heizungssystem mit der höchsten Energieautarkie zu ermöglichen.


Auch für die Optimierung und Wartung Ihrer bestehenden Anlage sind wir Ihr idealer Ansprechpartner.


Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Projekt kennenzulernen.
Gebrüder Queitsch GmbH – Ihr Fachbetrieb für Sanitär und Heizung für Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Kamp-Lintfort, Rheurdt und Umgebung.